Stiftungen, die barrierefreies (Um-)Bauen fördern

Es gibt eine Vielzahl an Stiftungen, die barrierefreies Bauen oder auch barrierefreie Umbauten bestehender Gebäude fördern. Ein Einstiegspunkt für die Suche nach einer passenden fördernden Stiftung kann die Internetseite des Bundesverbandes deutscher Stiftungen sein.

Elsa-Krauschitz-Stiftung

Auf unter dem Dach des BSK e.V. gibt es eine Stiftung, die barrierefreie Wohnformen für Menschen mit Körperbehinderungen fördert (nicht jedoch Kfz-Umbauten oder -Anschaffungen).

Näheres zu dieser Stiftung mit den genauen Vergaberichtlinien und Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Stiftung.