Barrierefreies Reisen

Barrierefreies Reisen

Für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben sind Urlaub und Reisen wichtige Faktoren. Dabei ist die Barrierefreiheit in vielen Punkten relevant: bei der Informationsbeschaffung, der Anreise und Unterbringung und den Freizeitaktivitäten am Urlaubsort. Dafür muss die Servicekette der unterschiedlichen Anbieter aufeinander abgestimmt sein.

Menschen mit Behinderung sollen möglichst selbstständig Reisen können. Dabei sollte nicht nur auf barrierefreie Angebote für Menschen im Rollstuhl eingegangen werden, sondern auch Menschen mit Seh-, Hör- und Sprachbeeinträchtigung, Blinde sowie Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung berücksichtigt werden.

News

Auch in diesem Jahr bietet der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. , BSK, den Workshop „Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung“ an....

Bild zeigt den Info-Stand der BSK-Reisen GmbH auf dem Deutschen Pflegetag mit Hanna Ursin und Anita Weiß

Die 4. Reisebörse der Berliner Pflegestützpunkte fand in diesem Jahr in der Zeit von 10.-12.03.2016 im Rahmen des Deutschen Pflegetages in...

Bild zeigt die stellvertretende Bundesvorsitzende der BAG Selbsthilfe, Hannelore Loskill, vor dem Rednerpult

3. Parlamentarischer Abend der NatKo fand am 23.03.2016 in Berlin statt